Kinder und Jugend

Mit den Kinder- und Jugendnachrichten möchte die Jugendpflege der Gemeinde Reiskirchen auf verschiedene Veranstaltungen und Termine aufmerksam machen. Gerne könnt Ihr uns mit euren wichtigen Info’s versorgen. Die Jugendpflegerin Stefanie Abendroth ist unter der Telefonnummer 06408/503152 oder in der Schulstraße 13, 35447 Reiskirchen im Büro der Jugendpflege für Anregungen, Ideen und Fragen zu erreichen.

„No Label“: Nachwuchstalente stehen fest

Logo Arbeitskreis Kommunale Jugendpflegen kleinBand-Contest am Freitag, 17. November, im „Jokus“ Gießen

Fünf talentierte Nachwuchsbands treten am Freitag, 17. November, beim „No Label“- Contest auf. Von der Jury ausgewählt wurden „Black Rose Dying'“ (Herborn), „Crush“ (Gießen/Wetzlar), „Line of Skill“ (Aßlar), „Blackout“ (Marburg) und „R.O.O.Ts“ (Gießen/Wetzlar). Um den Abend für das Publikum noch attraktiver zu gestalten, tritt neben den Contest-Teilnehmern auch die Vorjahressiegerband "Schwerelos" auf. Als Headliner ist außerdem die Gießener Band "Zementfabrik" zu hören.

Black Rose Dying wurden im Sommer 2014 gegründet. Inspiriert von den alten Rockgrößen entwickelte die Band ihren ganz eigenen Hardrock-Sound. Der Name dafür: Old-School -Rock im neuem glänzendem Gewand. Durchzogen von melodischen Gitarrensoli, markanten Riffs und rhythmisch treibenden Basslines, sind die Herborner die Band für Liebhaber alter Rockgiganten.

Weiterlesen ...

Starke Kinder in Reiskirchen

Starke Kids Plakat
Auf dich wartet am Dienstag, den 19. September 2017 ein spannender Nachmittag!

Du darfst kreativ sein, in andere Rollen schlüpfen und dich austoben. An diesem Tag geht es um deine Rechte, deine Meinung und deine Gefühle.

Neugierig? Dann komm vorbei!

Weiterlesen ...

Mädchenaktionstage

MAT Logo 200911. – 13. Oktober 2017 für Mädchen ab 11 Jahren 

Im Rahmen der dreitätigen Veranstaltung mit Übernachtung, Spiel und Spaß, wird es wieder verschiedene Workshops in den Bereichen Sport, Tanz, Kunst, Musik und Technik geben. Außerdem wird es am Abend ein Rahmenprogramm geben, in welchem die Mädchen sich an Infoständen und Mitmach-Aktionen mit verschiedenen mädchenrelevanten Themen beschäftigen können.

Im Programm sind außerdem ein Filmabend, ein Discoabend, eine Girls-Parade durch den Veranstaltungsort und eine Abschlussveranstaltung zur Präsentation der Workshop- Ergebnisse.

Weiterlesen ...

Reiskirchener Ferienspiele - Fünf Wochen volles Programm sind zu Ende

grk FerienspieleMit Beginn der Sommerferien war es wieder soweit: Auf dem Sportplatz in Saasen fanden unter dem Motto „Aus Saasen ins Weltall – Die Ferienspiele heben ab!“ vom 3. bis 14. Juli 2017 die 34. projektorientierten Ferienspiele statt. Zwei Wochen lang kümmerte sich ein Team aus 20 Betreuerinnen und Betreuern, sechs Helferinnen und Helfern, sowie Jugendpflegerin Stefanie Abendroth und Jahresanerkennungspraktikantin Nina Stroh um 134 Kinder, von denen 58 Kinder zum ersten Mal dabei waren. Ihr großer Einsatz und Engagement ermöglichte wieder ein abwechslungsreiches Programm.

Weiterlesen ...

Fortbildungen/Seminare/Workshops für engagierte Menschen in der Kinder- und Jugendarbeit

AG Quali BildIm Herbst bietet der Arbeitskreis Kommunale Jugendpflegen des Landkreises Gießen drei Seminare an, die auch zur Verlängerung der Jugendleitercard (Juleica) anerkannt werden (mind. 8 Stunden).

Die Fortbildungen/Seminar/Workshops sind ein Angebot für ehrenamtliche MitarbeiterInnen in der Kinder- und Jugendarbeit. Diese bieten die Möglichkeit, zeitgemäße Aktivitäten und neue Impulse für die Arbeit kennen zu lernen. Dabei steht das eigene Austesten und Reflektieren, sowie die Rolle der AnleiterIn im Vordergrund. Zudem werden auch aktuelle Themen aufgegriffen und als Seminare/Fortbildungen/Workshops angeboten, welche für die Kinder- und Jugendarbeit interessant sind.

Weiterlesen ...

Studienfahrt – Geschichtliche Spuren: Berlin zwischen Diktatur und Demokratie

Kinder und Jugend Deckblatt FlyerFür 13- bis 17-Jährige vom 15. bis 20. Oktober 2017

In den Herbstferien unternehmen fünf kommunale Jugendpflegen in Kooperation mit der Jugendförderung des Landkreises Gießen von Sonntag, 15. bis Freitag, 20. Oktober 2017 eine Studienfahrt nach Berlin, um unsere Hauptstadt hautnah zu erleben!

Weiterlesen ...

Jugendraum Reiskirchen unter neuer Betreuung ab Juni wieder mit betreuten Öffnungszeiten

Kinder und Jugend Bernd Paul mit GitarreUnd auch in den Jugendräumen Burkhardsfelden und Ettingshausen gibt es neue Angebote

Nachdem der Jugendraum Reiskirchen fast sieben Jahre von Alexander Kühn zwei bis dreimal wöchentlich betreut wurde, waren die betreuten Zeiten seit seinem Weggang im März 2017 sehr unregelmäßig.

Weiterlesen ...

Dreizehn Mädchen und Jungen zum Girls'Day und Boys'Day 2017 in der Gemeinde Reiskirchen

Girls´Day und Boy´s DayFür die diesjährigen Aktionstage Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag und Boys’Day – Jungen-Zukunftstag stellten Unternehmen und Organisationen, Betriebe und Institutionen Plätze für insgesamt rund 130.000 Mädchen und Jungen zur Verfügung.

Weiterlesen ...

Vorbereitungen des Ferienspielteams in vollem Gange

Betreuerteam Kinder und JugendAm letzten Wochenende fanden sich an zwei Tagen unter der Leitung von Jugendpflegerin Stefanie Abendroth das Ferienspielteam bestehend aus Betreuer und Materialhelfer zusammen. In den Monaten vor den Ferienspielen heißt es für das Betreuerteam, sich regelmäßig zu treffen, um durch die Jugendpflege auf ihre Tätigkeit vorbereitet zu werden und auch die Ferienspiele inhaltlich auszuarbeiten. Die zwanzig Betreuerinnen und Betreuer und das Helferteam zwischen 15 und 31 Jahren sind fast vollständig selbst aus der Gemeinde Reiskirchen, haben größtenteils als Kinder an den Ferienspielen teilgenommen und die Hälfte war auch letztes Jahr bei den Ferienspielen tätig.

Weiterlesen ...

Reiskirchener Jugendliche unterwegs in der Partnergemeinde Muttersholtz

Gruppenbild Rathaus Kinder und JugendKennenlernen der Partnergemeinde Muttersholtz war das Motto der diesjährigen Osterfreizeit der Jugendpflege Reiskirchen

In der ersten Osterferienwoche konnten 16 Jugendliche zwischen 10 und 13 Jahren sich fünf Tage die Vorzüge des Elsass und der Partnergemeinde Muttersholtz genauer ansehen. Begleitet wurden sie von Jugendpflegerin Stefanie Abendroth, Jugendpflegemitarbeiterin Nina Stroh und Betreuer Manfred Gössl vom Partnerschaftsverein Reiskirchen e.V.

Weiterlesen ...