Vorstellung des Jahresprogramms 2017 zur Spendenübergabe fertig

SpendenübergabeVon Tagesangeboten bis hin zur Osterfreizeit  wieder vielseitiges Angebot der Jugendpflege Reiskirchen für alle Altersgruppen

Die letzten Wochen war viel los in der Jugendpflege Reiskirchen, hieß es doch, dass Programm für 2017 vor Weihnachten fertig zu stellen und das Programmheft zu verteilen.

Nachdem Jugendpflegerin Stefanie Abendroth Ende Oktober am Partnerschaftswochenende in Muttersholtz in Frankreich teilnahm, konnten endlich die Vorplanungen eines Highlights in 2017 vertieft werden. Die fünftägige Freizeit in die Partnergemeinde nach Muttersholtz, die für 10- bis 15-Jährige in der ersten Osterferienwoche (03. bis 07. April 2017) stattfindet, wird zusätzlich von der Jagdgenossenschaft Reiskirchen mit einer Spende von 2.000,00 € unterstützt und ermöglicht ein abwechslungsreiches Programm sowie einen kostengünstigen Teilnehmerpreis von 90,00 €.

Zu Beginn des Jahres wird es in der letzten Weihnachtsferienwoche vom 03. bis 06. Januar fünf Angebote für Kinder und Jugendliche geben. Hierzu zählen Schlittschuhlaufen, Kinderkino im Jugendraum Burkhardsfelden und Reiskirchen, ein FIFA17-Turnier und nur für Mädchen ein Bowling-Nachmittag.

Im März können dann Ehrenamtliche in der Kinder- und Jugendarbeit die Jugendleitercard-Ausbildung absolvieren und an einer Fahrt zur CREATIVA-Messe nach Dortmund teilnehmen.

Neben der Freizeit nach Frankreich gibt es in den Osterferien wieder die Jungenaktionstage, die dieses Jahr vom 04.-05. April 2017 in Lich stattfinden und am 11. April 2017 ein Tagesausflug ins Chemikum nach Marburg.

Kinder und Jugend Vorderseite Programm 2017

Die Sommerferien werden wie im vergangenen Jahren aus zwei Angebotsblöcken bestehen:  Den Anfang machen zum 34. Mal die projektorientierte Ferienspiele vom 03. bis 14. Juli 2017, gefolgt von den Ferienspielen II vom 17. Juli bis 04. August 2017 mit Einzelangeboten in Kooperation (Anmeldungen für beide Angebote ab 02. Mai 2017 im Bürgerbüro).

Anmeldungen für die Angebote im Januar werden ab sofort im Bürgerbüro angenommen (bitte den Anmeldeschluss beachten). Für die Aktionen in den Jugendräumen kann sich auch am Tag der Veranstaltung direkt im Jugendraum angemeldet werden.

Für alle anderen Angebote (außer Ferienspiele I und II) werden Anmeldungen ab 02. Januar 2017 im Bürgerbüro der Gemeindeverwaltung entgegen genommen.

Nach den Weihnachtsferien finden dann auch wieder wöchentlich der Kinderclub für Kinder von 6 bis 12 Jahren (dienstags von 15:00 bis 17:00 Uhr) und der Mädchentreff für Mädchen ab 10 Jahren (donnerstags von 17:30 bis 19:30 Uhr) statt.

Das ausführliche Programm ist ab sofort im Bürgerbüro der Gemeinde Reiskirchen, auf der Homepage unter www.gemeinde-reiskirchen.de (Kinder & Jugend) sowie direkt in der Jugendpflege Reiskirchen (Schulstraße 13, 35447 Reiskirchen, Tel.: 06408/503152, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) erhältlich. Gerne können Sie sich auch für weitere Informationen persönlich an die Jugendpflege wenden.