Mit drei abwechslungsreichen Angeboten wurden die Weihnachtsferien bereichert

Gruppenfoto Schlittschuhlaufen (Nina Stroh)Pünktlich zur letzten Weihnachtsferienwoche sanken die Temperaturen in den Keller. Perfekt für den Ausflug in den Eispalast nach Marburg. Der gemeinsame Ausflug bot den Kindern unterschiedlichen Alters die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten auf der eisglatten Schlittschuhlaufbahn zu erproben und zu verbessern. Der Elan der Kinder ließ selbst nach dreistündigem Schlittschuhlaufen nicht nach. Dank Keksen und heißer Schokolade waren die kalten Temperaturen im Eispalast gut auszuhalten.

Ebenfalls stellten die betreuten Jugendräume der Gemeinde Reiskirchen ein vielfältiges Programm auf die Beine. So hieß es Vorhang auf und Film ab für „Teil eins der Star-Wars-Saga“ (Reiskirchen) und zum Abschluss der Ferien rollte der virtuelle Ball beim FIFA17-Turnier in Reiskirchen. 

 

 

Nach den Ferien geht es nun weiter mit den regelmäßigen wöchentlichen Angeboten:

  • Kinderclub: Dienstags von 15:00 – 17:00 Uhr im Jugendraum Reiskirchen;
  • Mädchentreff: Donnerstags von 17:30 – 19:30 Uhr in der Jugendpflege Reiskirchen;
  • Betreute Zeiten im Jugendraum Burkhardsfelden: Freitag: 18.00 - 20.00 Uhr
  • Betreute Zeiten im Jugendraum Ettingshausen: Freitag 16:00 – 18:00 Uhr
  • Betreute Zeiten im Jugendraum Reiskirchen: Mittwoch: 17:15 – 20:00 Uhr und Freitag 17:15 – 22:00 Uhr

 Informationen erteilt die Jugendpflege unter Telefon: 06408-803152; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bild: Gruppenfoto Schlittschuhlaufen (Nina Stroh)