Studienfahrt – Geschichtliche Spuren: Berlin zwischen Diktatur und Demokratie

Kinder und Jugend Deckblatt FlyerFür 13- bis 17-Jährige vom 15. bis 20. Oktober 2017

In den Herbstferien unternehmen fünf kommunale Jugendpflegen in Kooperation mit der Jugendförderung des Landkreises Gießen von Sonntag, 15. bis Freitag, 20. Oktober 2017 eine Studienfahrt nach Berlin, um unsere Hauptstadt hautnah zu erleben!

Unter dem Motto „Geschichtliche Spuren: Berlin zwischen Diktatur und Demokratie“ werden wir die Hauptstadt sechs Tage lang erkunden. Auf dem Programm stehen in diesem Jahr das Deutsche Historische Museum mit dem Schwerpunkt Weimarer Republik, die Dauerausstellung „Topografie des Terrors“, die Gedenkstätten Berliner Mauer in der Bernauer Straße und Berlin-Hohenschönhausen sowie der Besuch der Berliner Unterwelten und des Bundestages mit Dachterrasse und Kuppel.

Natürlich bleibt euch auch noch genügend Zeit, im Rahmen eines City Bounds und auf eigene Faust weitere Sehenswürdigkeiten wie das Brandenburger Tor, das Sony-Center, den Alexanderplatz, den Kurfürstendamm und andere namhafte Plätze und Straßen zu erkunden.

Die Kosten betragen 210,- € pro Person. Im Preis inbegriffen sind Hin- und Rückfahrt im Reisebus, Übernachtung im Hostel „Alte Feuerwache“ im Zentrum von Berlin, Frühstücksbuffet, Abendessen, alle oben genannten Programmpunkte (inhaltliche Änderungen vorbehalten), Betreuung und Gruppentickets  für die öffentlichen Verkehrsmittel.

Die Details zur Studienfahrt erhaltet ihr mit der Anmeldebestätigung!

Seid dabei und meldet euch bis zum 31.08.2017 an! Infos unter:

Jugendpflege Reiskirchen
Schulstraße 17
35447 Reiskirchen
Tel.: 06408/ 503152
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Plätze sind pro Kommune begrenzt, daher ist eine zeitnahe Anmeldung ratsam!!!!!!

Veranstalter: Kinder- und Jugendbüros der Kommunen Grünberg, Pohlheim und Wettenberg, die Jugendpflegen der Kommunen Heuchelheim und Reiskirchen und die Jugendförderung des Landkreis Gießen.