Gemeindekasse der Gemeinde Reiskirchen

Zahlungstermine für Steuern und Abgaben

Steuern und Abgaben werden vierteljährlich zu folgenden Jahresterminen fällig:

1. Rate: 15. Februar
2. Rate: 15. Mai
3. Rate: 15. August
4. Rate: 15. November

Zu den o. g. Terminen werden fällig: Grundsteuer (A und B), Gewerbesteuer, Wasser, Schmutzwasser, Niederschlagswasser.

Kleinbeträge werden wie folgt fällig:

am 15. August mit ihrem Jahresbetrag, wenn dieser fünfzehn Euro nicht übersteigt
am 15. Februar und 15. August zu je einer Hälfte ihres Jahresbetrags, wenn dieser dreißig Euro nicht übersteigt.

Des Weiteren werden jeweils fällig:

zum 01. Juli der Jahresbetrag Grundsteuer (A und B), Gewerbesteuer, Wasser, Schmutzwasser, Niederschlagswasser (Auf Antrag, der Antrag muss spätestens bis zum 30. September des vorangehenden Kalenderjahres gestellt werden) 
zum 01. Juli der Jahresbetrag Hundesteuer
zum 15. November die Pachtzahlungen

Kindergartengebühren, Mittagessen sind monatlich fällig:

zum 15. jeden Monats.

Die Veranlagung der Müllabfuhrgebühren erfolgt seit Mai 2005 zentral beim Landkreis Gießen (Abfallwirtschaft). Informationen zur Müllabfuhr, den Müllgebühren oder zur Tonnenbestellung erhalten sie unter der Rubrik „Ihre Stadt/Abfallkalender“ oder telefonisch unter der Nummer 0641/9232-116.

Fällig sind die auf dem jeweiligen Jahresbescheid ausgewiesenen Beträge bzw. Raten. Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, dass evtl. ergangene Änderungsbescheide den Ratenbetrag des ursprünglichen Bescheides verändert haben können. Für alle Ratenzahlungen ist immer der zuletzt erlassene Steuerbescheid maßgebend.

Bitte achten Sie auch auf die Fälligkeitstermine der Grundsteuer für weitere Grundstücke. Hier behalten die alten Steuerbescheide bis zur Zustellung eines neuen Bescheides ihre Gültigkeit.

Die Gemeindekasse bittet um eine pünktliche Zahlung der jeweils fälligen Steuern und Abgaben zu den vorgenannten Terminen. Rückständige Beträge werden eine Woche nach dem Fälligkeitstag kostenpflichtig im Wege des Verwaltungszwangsverfahrens eingezogen.

Nutzen Sie das Lastschrifteinzugsverfahren (Formulare siehe unten):

Erteilen Sie uns eine Einzugsermächtigung/SEPA-Lastschriftmandat.

Sie ersparen sich:

die Wege zur Bank oder Post,
das Ausfüllen von Überweisungsträgern und Schecks
und zusätzliche Bankspesen, z. B. für einen Dauerauftrag.

Zusätzlich haben Sie die Sicherheit, dass kein Zahlungstermin versäumt wird und Mahngebühren und Säumniszuschläge nicht anfallen können.

Sollten Sie weiterhin ihre Zahlungen mittels Bank- oder Postüberweisung vornehmen, so vermerken Sie bitte jeweils Ihr Buchungszeichen auf der Überweisung.

Ihre Gemeindekasse Reiskirchen

Bankverbindungen der Gemeinde Reiskirchen

Sparkasse Grünberg 
IBAN:  DE37 5135 1526 0000 0006 04
BIC:    HELADEF1GRU

Sparkasse Gießen
IBAN:  DE36 5135 0025 0257 0000 11
BIC:    SKGIDE5FXXX
 
Volksbank Mittelhessen
IBAN:  DE89 5139 0000 0091 2647 06
BIC:    VBMHDE5FXXX

Postbank Frankfurt/Main
IBAN:  DE08 5001 0060 0033 8896 06
BIC:    PBNKDEFFXX

 

Ihre Ansprechpartner der Gemeindekasse

Fachdienstleiter Gemeindekasse Reiskirchen (Kassenverwalter)
Herr Marcel Schlosser
Schulstraße 17
35447 Reiskirchen
Beschreibung: Zahlungsverkehr, Mahnung und Vollstreckung
Telefonnummer: 06408-9590-28
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

stellv. Fachdienstleiter Gemeindekasse Reiskirchen (stellv. Kassenverwalter)
Herr Benedict Seng
Schulstraße 17
35447 Reiskirchen
Beschreibung: Zahlungsverkehr, SEPA-Lastschriftmandate und Spenden
Telefonnummer: 06408-9590-27
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frau Ramona Glatthaar
Schulstraße 17
35447 Reiskirchen
Beschreibung: Stundung, Niederschlagungen und Erlass
Telefonnummer: 06408-9590-24
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Zentrale Faxnummer Gemeindekasse: 06408-9590-98

Zentrale E-Mail-Adresse Gemeindekasse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!