Pressemitteilungen

4. Sitzung des Seniorenbeirates der Gemeinde Reiskirchen

An die
Mitglieder des Seniorenbeirates
der Gemeinde


35447 Reiskirchen

Hiermit lade ich zur 4. Sitzung des Seniorenbeirates der Gemeinde Reiskirchen für

Dienstag, 09.09.2014, 16:45 Uhr,
Alte Schule Reiskirchen, Schulstr., 15, linker Eingang, 1. Stock

ein.

Tagesordnung:

 

TOP

Drucksache

Betreff

1.

 

Überreichung der Urkunde zum Beitritt in die Landesseniorenvertretung Hessen e.V. durch den LSVH und den Bürgermeister, Herr Dietmar Kromm

2.

 

Begrüßung und Genehmigung der Sitzungsniederschrift

3.

 

Bericht der Vorsitzenden des Seniorenbeirates Lollar, Frau Inge Leinweber

4.

 

Gemeinsames Gespräch mit Vertretern und Vertreterinnen der Seniorengemeinschaften der Gemeinde Reiskirchen

5.

 

Bearbeitung des Arbeitsplanes 2014/2015

6.

 

Austausch und Aktuelles

gez.

Jochen Gärtner
Vorsitzender

Die Familienkarte Hessen

Als Baustein einer modernen, die Bedürfnisse von Familien aufgreifenden Familienpolitik hat die Hessische Landesregierung in Zusammenarbeit mit Partnern aus der Wirtschaft und anderen Institutionen die Familienkarte Hessen eingeführt. Sie ist eine Karte im Scheckkartenformat, mit der hessische Familien seit dem 11. September 2010 eine Reihe von Vergünstigungen und Unterstützungsleistungen in unterschiedlichen Bereichen erhalten.

Die Familienkarte Hessen wird auf Antrag an alle hessischen Familien mit mindestens einem Kind unter 18 Jahren herausgegeben, die ihren Hauptwohnsitz in Hessen haben. Die Karte ist einkommensunabhängig. Ihre Gültigkeit ist befristet. Lesen Sie hier, wer die Familienkarte Hessen erhalten kann und wie man die Karte beantragt.

Die Familienkarte Hessen umfasst einen Unfallversicherungsschutz, Serviceleistungen für Familien, zahlreiche und vielfältige Vergünstigungen bei unseren Partnerunternehmen, einen Elternratgeber sowie Informationen und Hilfestellungen rund um das Thema "Vorsorge treffen".

Der Unfallversicherungsschutz beinhaltet eine kostenlose Unfallversicherung für Kinder von der Geburt bis zum Schuleintritt sowie eine kostenlose Unfallversicherung für nicht berufstätige hessische Elternteile / Alleinerziehende, die eine gültige Familienkarte Hessen besitzen und ihre Kinder in deren ersten drei Lebensjahren selbst betreuen. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Unfallversicherungen.

Die Serviceleistungen für Familien können Sie immer dann in Anspruch nehmen, wenn es um die Betreuung Ihrer Kleinen oder auch "Größeren" geht. Diese Leistungen können Sie über eine Hotline vereinbaren, die 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr erreichbar ist. Hier können Inhaber der Familienkarte Hessen anrufen, wenn Sie kurzfristig einen Babysitter benötigen. Aber auch Au-Pairs, Kinderferienbetreuungen sowie haushaltsnahe Dienstleistungen werden den Familienkarteninhabern vermittelt. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Serviceleistungen für Familien.

Bei zahlreichen Partnerunternehmen und -institutionen erhalten Inhaber der Familienkarte Hessen attraktive Ermäßigungen in den unterschiedlichsten Bereichen. Die vielfältigen und phantasievollen Angebote reichen von dauerhaften Vergünstigungen bis hin zu abwechslungsreichen Aktionsangeboten. Die Partner mit den jeweiligen Angeboten finden Sie hier.

Der Elternratgeber hilft Familienkarteninhabern in Erziehungsfragen entweder über eine Telefonhotline oder über einen Onlineratgeber und steht mit kompetentem Personal mit Rat und Tat zur Verfügung. An wen Sie sich wenden können, ist hier beschrieben. Darüber hinaus erhalten Familienkarteninhaber kompetente Tipps in Fragen der richtigen Leseerziehung für Kinder sowie Informationen zu Themen rund um die Familie.

Zudem liefert die Verbraucherzentrale Hessen den Familienkarteninhaberinnen und -inhabern und ihren Familien als Dienstleister im Bereich des Elternratgebers wertvolle Verbrauchertipps. Diese Verbrauchertipps erhalten Sie über unseren monatlichen Newsletter oder finden diese hier.
 
Unter dem Stichwort "Vorsorge treffen" bietet die Familienkarte Hessen Eltern und Angehörigen Tipps und Hilfestellungen rund um das Thema Pflege, aber auch Informationen zum Miteinander von älteren und jüngeren Menschen. Die Beziehungen zwischen Eltern mit ihren Kindern und den Großeltern sind vielfältig. Wer Rat und Hilfe braucht, kann auf eine Vielzahl von Unterstützungsmöglichkeiten innerhalb und außerhalb der Familie zurückgreifen. So gibt es ehrenamtlichen Hilfen der älteren Generation für die jüngeren Generationen, gemeinsame Wohnprojekte für Jung und Alt bis hin zur Pflege älterer Menschen. Aber auch für junge Familien selbst kann das Thema Vorsorge gerade im Hinblick auf die wichtigen Fragestellungen zu Vorsorgevollmachten oder auch Betreuungs- und Patientenverfügung - von Bedeutung sein.

b_200_150_16777215_00_images_Aktuelles_07-2014_Familienkarte.jpg

Den aktuellen Flyer der Familienkarte Hessen mit einer Übersicht über alle Leistungen und Partner finden Sie hier.

Zurückschneiden von überhängenden Sträuchern und Ästen im Bereich der Wirtschaftswege um den Sportplatz Reiskirchen sowie dem Wirtschaftsweg zwischen der Heinrich-Heine-Straße und dem Hermann-Löns-Weg

Aus gegebenem Anlass werden hiermit alle oben genannten Grundstückseigentümer gebeten, ihre Einfriedigungshecken oder sonstigen Bepflanzungen dahingehend zu prüfen, ob es nicht wieder einmal an der Zeit ist, einen Rückschnitt vorzunehmen und diesen dann entsprechend durchführen.

Betroffene Grundstückseigentümer sind hiermit aufgefordert, den ordnungsgemäßen Rückschnitt - insbesondere  ihrer Randbepflanzungen - in Kürze vorzunehmen bzw. zu veranlassen.

Wir hoffen auf entsprechendes Verständnis und bitten im Sinne der allgemeinen Sicherheit und Ordnung um baldige Erledigung.

Regionale Unternehmersprechtag 2014

Multithumb found errors on this page:

There was a problem loading image http://www.gemeinde-reiskirchen.de/typo3/sysext/cms/tslib/media/fileicons/pdf.gif
There was a problem loading image http://www.gemeinde-reiskirchen.de/typo3/sysext/cms/tslib/media/fileicons/pdf.gif

Dateien:pdf.gifFaltblatt_Regionale_Unternehmersprechtage_2014.pdf399 K