Stellenausschreibung Betriebselektriker (m/w)

Bei dem Abwasserverband Lauter-Wetter ist zum nächst möglichen Zeitpunkt die Vollzeitstelle eines

Betriebselektriker (m/w)

zu besetzen.

Der Abwasserverband Lauter Wetter hat die Aufgabe, das Abwasser der angeschlossenen Gemeinden Grünberg, Harbach, Lehnheim, Queckborn, Laubach, Lauter, Wetterfeld, Röthges, Lich, Nieder-Bessingen, Ober- Bessingen; Ettingshausen zu sammeln und auf der Kläranlage in Ober-Bessingen zu reinigen.

Das Abwasser der Stadtteile Altenhain, Freienseen, Gonterskirchen, Friedrichshütte, Ruppertsburg wird auf den kleinen Anlagen in den Gemeinden gesammelt und dort gereinigt.

Der Verband betreut 6 Kläranlagen, 35 Regenentlastungsbauwerke, Pumpstationen und eine Kanalstrecke von 45 km.

Das Anforderungsprofil sieht eine abgeschlossene Berufsausbildung im Elektrohandwerk (gerne auch Schaltschrankbau) mit Berufserfahrung vor.
Erfahrungen in der Mess-, Steuer- und Regeltechnik (MRS) sowie Grundkenntnisse in der SPSTechnik wären von Vorteil.

Die erfolgreiche Teilnahme am Klärwärtergrundkurs im Zuge der Einarbeitung wird erwartet. Interesse zur Weiterbildung sowie Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, Einsatzbereitschaft, körperliche Belastbarkeit, Wochenenddienst, Rufbereitschaft und Überstunden setzen wir voraus.
Das Tätigkeitsfeld umfasst alle auf einer Kläranlage und im Verbandsgebiet anfallenden Arbeiten.

Führerscheinklasse BE ist Bedingung.

Die Vergütung erfolgt nach TvöD.

Probezeit beträgt 6 Monate.

Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 31. März 2017 an den:

Abwasserverband Lauter- Wetter
Friedrichstrasse 11
35321 Laubach

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Hühnergarth, Tel.-Nr.: 06405/921-450, Mobil: 016095101980, zur
Verfügung.

Hinweis:
Eine Eingangsbestätigung erhalten Sie aus Kostengründen nur bei Abgabe Ihrer E-Mailadresse. Die
Rücksendung Ihrer Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens ist nur möglich, wenn Sie
einen frankierten Rückumschlag beifügen, ohne diesen werden Ihre Unterlagen vernichtet.

Abwasserverband Lauter-Wetter

Frank Ide
Verbandsvorsteher