Jugendraum Reiskirchen erstrahlt in neuem Glanz

Ab sofort wieder betreute Zeiten jeden Montag von 17:00 bis 20:00

Lange hatten sie darauf gewartet; mindestens drei Jahre wurde in den Jugendvorstandssitzungen des Jugendraums Reiskirchen immer wieder der Wunsch geäußert, dass der alte Laminatboden durch einen neuen Boden ersetzt würde. Letztes Jahr wurde dann endlich der Grundstein gelegt, in dem die Renovierung von der Bauabteilung eingeplant wurde. Jetzt war es nun endlich soweit.

Zuerst war die Eigenleistung der Jugendlichen und jungen Erwachsenen gefragt. Bauhof und Hausmeister sorgten für die Vorbereitungen. Dann ging es für den Jugendvorstand und weitere junge Menschen aus Reiskirchen los. An vier Tagen strichen sie den großen Jugendraum mit seiner hohen Decke, lackierten die Türen und Türrahmen und entfernten den alten Boden. Im Anschluss verlegten die Hausmeister der Gemeindeverwaltung den neuen Boden.

Nun kann der Raum endlich wieder genutzt werden. Der Jugendvorstand ist jetzt auf der Suche nach „neuen“ Möbeln: z.B. Sofas, Sessel, Stehlampen. Und falls jemand einen guten Platz für seine gute „alte“ Küche braucht: Das nächste Projekt wird die Renovierung der kleinen Jugendraum-Küche sein.

Neben dem Jugendvorstand wird es weiterhin auch den betreuten Öffnungstag für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren geben. Jeden Montag von 17:00 bis 20:00 Uhr öffnet Denis Przezdzink den Jugendraum. Wir freuen uns auf euer Kommen! Für Fragen steht die Jugendpflege unter Tel.: 06408-503152 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.